Thurgauer Projektband für den Schweizerischen Brass Band Wettbewerb

Die Brass Band Thurgau ist eine Projektband für den Schweizerischen Brass Band Wettbewerb mit Sitz in Weinfelden. Gegründet wurde die Brass Band Thurgau im Herbst 2019. 
 
Der Schweizerische Brass Band Wettbewerb vereint jeweils am letzten Novemberwochenende die landesweite Brass Band-Elite. Rund 60 Brass Bands teilen sich in sechs verschiedene Kategorien auf und streiten mit musikalischen und technischen Höchstleistungen um den Schweizermeistertitel. 
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Band

Die Besetzung für den SBBW 2022 in Montreux folgt

Soprano Cornet

Bischofberger Sven, Herisau

Repiano Cornet

Meienhofer Sereina, Uzwil

Solo Cornet

Tschopp Dionys, Sulgen
Knechtle Miriam, Haslen
Linden Marie-Kathrin, Kreuzlingen
Rusch Damian, Kreuzlingen

2. Cornet

Schenk Angela, Ottoberg
Signer Monika, Märstetten

3. Cornet

Koller Gabriel, Güttingen
Schönbächler Mike, Bürglen
Tarnutzer Thomas, St.Pelagiberg

Flügelhorn

Huber Matthias, Weinfelden

Solo Horn

Roth Sabrina, Sommeri

1. Horn

Neukom Martin, Hörhausen

2. Horn

Fritsche Sandra, Appenzell

1. Bariton

Siegrist Christan, Hugelshofen

2. Bariton

Bühler Werner, Amriswil

1. Euphonium

Thalmann Rolf, Amriswil

2. Euphonium

Thalmann Anja, Kradolf

1. Posaune

Tschopp Damian, Winterthur

2. Posaune

Bassetto Benjamin, Hörhausen
Kohler Adrian, Sulgen

Bass Posaune

Mauchle Urs, St.Gallen

Eb-Bass

Schläpfer Gabriel, Sommeri
Schild Walter, Eschikofen

Bb-Bass

Bächler Florian, Dozwil
Brand Pascal, Herisau
Horisberger Jürg, Weinfelden
Rüegger Benjamin, Dettighofen

Percussion

Frei Mirjam, Degersheim
Gubler Roger, Weinfelden
Kohler Simon, Kradolf
Svec Samuel, Amriswil

Dirigent

Daniel Gubler

Mehr zu Daniel Gubler folgt in Kürze.

Sponsoren Fortissimo

Sponsoren Forte

Sponsoren Mezzoforte